Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung

Suche


Caelo-News

Navigation

Neueste Beiträge

Re: Vitamin A haltige Ohrentropfen von Achim Marliani
[26. November 2020, 12:04:28]


Re: Verordnung von Macrogol als Reinsubstanz von Achim Marliani
[26. November 2020, 12:00:52]


Vitamin A haltige Ohrentropfen von Melanie Fritz
[26. November 2020, 09:21:19]


Verordnung von Macrogol als Reinsubstanz von YvonneKV
[25. November 2020, 12:13:05]


Re: Problemrezeptur Natriumthiosulfat-Salbe von Achim Marliani
[23. November 2020, 12:31:09]

Autor Thema: IE in mg umrechnen  (Gelesen 314 mal)

Brunnen-HOG

  • Mitglied
  • Beiträge: 1
IE in mg umrechnen
« am: 13. November 2020, 13:43:09 »
Guten Tag,
uns liegt eine Rezeptur mit
Polymyxin B Sulfat (150.000 IE)
Bacitracin (6000 IE)
Hydrocortisenacetat 200mg
Paraffin dickfl. 4,0g
Wollwachsalkoholsalbe 20,0g   vor.

Mal davon abgesehen, dass es wahrscheinlich ad 20g heißen sollte, brauchen wir Hilfe bei der Umrechnung von Polymyxin und Bacitracin !!!

Im Analysenzertifikat von Polymyxin ist angegeben: Mikr. Wertbestimmung 8062 I.E./mg und ein Trocknungsverlust von 2,1%(m/m).
Wieviel Polymyxin und wieviel Bacitracin muss eingewogen werden?

Das NRF war keine große Hilfe!

Lg

Achim Marliani

  • Mitglied
  • Beiträge: 363
    • rezepturdoku.e
Re: IE in mg umrechnen
« Antwort #1 am: 13. November 2020, 17:46:17 »
Hallo,

grundsätzlich ist das Vorgehen so:
- erst mal den Trocknungsverlust von der I.E.-Angabe des Prüfzertifikats abziehen, für's Polymyxinsulfat hier 8062 - 2,1% = 7892,698, gerundet also 7893 I.E./mg
- wir brauchen 150.000 I.E., also 150.000 / 7893 = 19,0041mg.

Fürs Bacitracin kann ich das hier jetzt nicht vorturnen, weil Sie mir da keine Werte zu gegeben haben, das geht aber komplett analog.

Gruß
Achim Marliani