Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung

Suche


Caelo-News

Navigation

Neueste Beiträge

Autor Thema: Ovula mit Ciprofloxacin und Nystatin  (Gelesen 5970 mal)

Apo3

  • Mitglied
  • Beiträge: 5
Ovula mit Ciprofloxacin und Nystatin
« am: 12. Dezember 2016, 16:51:30 »
Wir stellen für eine Frauenärztin in der Nähe Ovula her, mit den Wirkstoffen Ciprofloxacin und Nystatin. Leider kristallisiert das Ciprofloxacin, welches wir als Ciprofloxacinhydrochlorid verwenden, nach ein paar Tagen, meist auf der Oberfläche, aus. Die Ovula werden in Einmalovulaformen mit 3g von Wepa gegossen und im Kühlschrank gelagert.

Die Zusammensetzung pro Ovulum ist:

Nystatin 100.000 I.E. (pH Optimum : 5-7)
Ciprofloxacin 150 mg (pH Optimum : 3-4,5)
1 Teil Gelatine       
2 Teile Aqua Conservans
5 Teile Glycerin ( wir verwenden das Glycerin 85%)

Wie können wir das Auskristallisieren verhindern?
Sollte der der pH-Wert auf ca. 5 eingestellt werden? Wenn ja, womit?

Zück

  • Mitglied
  • Beiträge: 206
Re: Ovula mit Ciprofloxacin und Nystatin
« Antwort #1 am: 12. Januar 2017, 00:37:29 »
Kommentar Eur.AB : Löslichkeit Ciprofloxacin-HCL   1 T löslich in 30 T Wasser .....

MfG

G.Zück

Apo3

  • Mitglied
  • Beiträge: 5
Re: Ovula mit Ciprofloxacin und Nystatin
« Antwort #2 am: 14. Februar 2017, 13:31:20 »
Vielen Dank :)

Naja so geht das ja leider nicht..da kommen ja keine Ovula mehr raus :/
Gäbe es eine Alternative zu Ciprofloxacin?

MfG

Zück

  • Mitglied
  • Beiträge: 206
Re: Ovula mit Ciprofloxacin und Nystatin
« Antwort #3 am: 16. Februar 2017, 15:06:02 »
Vorschlag, dem NRF folgend:

> Allgemeine-Hinweise
   I.12.3.1. Feste Zubereitungen zur rektalen und vaginalen Anwendung

> Wasserdispergierbare Hartfettmassen

Macrogolgrundlage ist weniger empfehlenswert, da u.U. reizende Wirkung auf Schleimhaut,
außerdem Kompatibilität mit Ciprofloxacin nicht bekannt, d.h. nicht explizit bestätigt.

MfG

G.Zück