Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung

Suche


Caelo-News

Navigation

Neueste Beiträge

Autor Thema: Kaliumcitrat-Lösung 250mmol/L  (Gelesen 499 mal)

biene

  • Mitglied
  • Beiträge: 2
Kaliumcitrat-Lösung 250mmol/L
« am: 11. Juli 2022, 12:33:11 »
Hallo.
Hat jemand Erfahrungen in der Herstellung dieser Rezeptur?
Kaliumcitratlösung 250mmol/l, soll zur oralen Einnahme für einen Säugling sein.
Wer hat Tips zur Konservierung und zur ph-Wert Einstellung?
Vielen Dank

Achim Marliani

  • Mitglied
  • Beiträge: 468
    • rezepturdoku.de
Re: Kaliumcitrat-Lösung 250mmol/L
« Antwort #1 am: 11. Juli 2022, 16:10:32 »
Hallo biene,

nein, hab ich auch  nicht, nur ein paar allgemeinere Überlegungen: Im DAC-Rezepturenfinder gibt's eine Kaliumchlorid-Lösung aus den Rezeptursammlungen der Niederländischen Apotheker, die ist einfach nur in Wasser gelöst und mit Methyl-4-hydroxybenzoat konserviert, vgl sonst auch die DAC-Hinweise zu den PHB-Estern. Das Pfefferminzöl aus dieser Rezeptur würd ich aber in jedem Falle weglassen.

Eine pH-Einstellung halte ich nicht für notwendig. Selbst die gesättigte Lösung von Kaliumcitrat liegt bei ca. pH 8,5 und damit im tolerablen Bereich. Interessanter wär schon die Frage der Geschmackskorrektur. Das DAC meint, Kaliumcitrat habe einen "kühlenden, salzigen Geschmack". Na ja. Nur wär ich mit jeglichem Geschmackskorrigenz bei Säuglingen sehr zurückhaltend.

Gruß
Achim Marliani

biene

  • Mitglied
  • Beiträge: 2
Re: Kaliumcitrat-Lösung 250mmol/L
« Antwort #2 am: 11. Juli 2022, 17:35:34 »
Vielen Dank Herr Marliani für Ihre schnelle Rückmeldung