Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung

Suche


Caelo-News

Navigation

Neueste Beiträge

Re: Aqua purifica bag-in Box von Achim Marliani
[08. August 2022, 16:13:48]


Re: Kindersäfte von Achim Marliani
[08. August 2022, 16:06:36]


Re: Schmerzmittel in Kapseln von Achim Marliani
[08. August 2022, 16:04:07]


Schmerzmittel in Kapseln von auroraborealis
[04. August 2022, 11:56:53]


Re: Kindersäfte von lavandula
[28. Juli 2022, 11:54:32]

Autor Thema: Dermatop Creme mit Eucerin c. aqua verdünnen  (Gelesen 574 mal)

JenBob

  • Mitglied
  • Beiträge: 4
Dermatop Creme mit Eucerin c. aqua verdünnen
« am: 16. März 2022, 12:41:27 »
Hallo ihr Lieben
ich habe folgende Rezeptur vorliegen
Dermatop Creme
Eucerin c. aqua aa ad 60g

Die Online-Plausibilitätskontrolle hat mich auf Inkompatibilität zwischen den Grundlagen (1x O/W und 1x W/O) hingewiesen.
Der Arzt will aber unbedingt diese Grundlage zur Verdünnung der Dermatop
(Wir kennen auch andere, plausiblere Verordnungen von anderen Ärzten)

Kann ich noch etwas tun, als die Haltbarkeit zu reduzieren?

Ganz lieben Dank für eure Denkanstöße

Achim Marliani

  • Mitglied
  • Beiträge: 448
    • rezepturdoku.de
Re: Dermatop Creme mit Eucerin c. aqua verdünnen
« Antwort #1 am: 18. März 2022, 11:42:29 »
Hallo JenBob,

sorry. aber da kann man glaub ich wirklich nichts machen. Die Zusammensetzung ist so einfach zum Untergang verdammt, die Emulgatoren sind nun mal gegenläufig. Die sinnvollste Lösung wäre eigentlich, die Dermatop Creme mit einer rein fettenden Grundlage ohne irgendeinen Emulgator drin aufzufetten, das geht in Grenzen. Aber da der Arzt ja uneinsichtig ist... im Grunde müsste man die Anfertigung so ablehnen. Aber, ich weiß, ....

Gruß
Achim Marliani

JenBob

  • Mitglied
  • Beiträge: 4
Re: Dermatop Creme mit Eucerin c. aqua verdünnen
« Antwort #2 am: 18. März 2022, 13:52:53 »
Ich hab es mir schon fast gedacht
Trotzdem vielen Dank für die Rückmeldung!!!