Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung

Suche


Caelo-News

Navigation

Neueste Beiträge

Re: Brechungsindex Temperatur von Andrea M
[18. Mai 2022, 11:42:07]


Re: Brechungsindex Temperatur von Achim Marliani
[18. Mai 2022, 09:51:11]


Brechungsindex Temperatur von Andrea M
[17. Mai 2022, 13:27:31]


Re: Haarwasser mit Melatonin von dreieichapotheke13
[12. Mai 2022, 14:58:32]


Re: Haarwasser mit Melatonin von Achim Marliani
[12. Mai 2022, 12:39:41]

Autor Thema: Klysmaflasche Bsp. NRF 17.5  (Gelesen 849 mal)

Lauraaaa13

  • Mitglied
  • Beiträge: 10
Klysmaflasche Bsp. NRF 17.5
« am: 18. Januar 2022, 11:14:51 »
Hallo zusammen! ;)
Ich bin verzweifelt auf der Suche nach einer geeigneten Verpackung für die NRF Rezeptur 17.5 -> Choralhydrat-Klysma. Diese habe ich schon zweimal hergestellt und habe dafür die Klysmaflaschen der Firma Wepa mit ca. 25ml verwendet. Diese sind leider nicht mehr verfügbar. Ich habe schon gefühlt das ganze Internet abgesucht, aber nichts passendes in dieser 'kleinen' Größe gefunden. Es gibt nur größere ab 100ml, aber für das Kind soll im Notfall nur 9ml gegeben werden laut Arzt. Einzeln verpackt, steht extra mit auf dem Rezept.
Jemand Ideen, Vorschläge.. ?
LG

Achim Marliani

  • Mitglied
  • Beiträge: 434
    • rezepturdoku.de
Re: Klysmaflasche Bsp. NRF 17.5
« Antwort #1 am: 18. Januar 2022, 12:40:46 »
Hallo Lauraaa13,

das Problem hatte ich auch mal. Es gibt sehr gut geeignte Klysmenflaschen von der Firma Zscheile & Klinger dafür. Der einzige Haken: damals lieferten die nur in vergleichsweise sehr großen Mengen, ich meine, erst ab 100 St. oder so. Ggf. einfach mal da nachfragen.

Gruß
Achim Marliani

Lauraaaa13

  • Mitglied
  • Beiträge: 10
Re: Klysmaflasche Bsp. NRF 17.5
« Antwort #2 am: 19. Januar 2022, 11:06:37 »
Danke für die schnelle Antwort.  ;)
Dort hatte ich auch schon mal angefragt. Leider führt diese Firma nur noch Klysmaflaschen in Größe 3-6ml.
Der Saft wäre ja auch noch eine Option, aber er wirkt natürlich nicht so schnell wie die Rektalgabe.

Ich habe sogar in Amazon geschaut, nicht mal da finde ich etwas passendes.  ;D

LG

Achim Marliani

  • Mitglied
  • Beiträge: 434
    • rezepturdoku.de
Re: Klysmaflasche Bsp. NRF 17.5
« Antwort #3 am: 19. Januar 2022, 11:12:48 »
Puh. Dann bleibt eigentlich nur noch eine der Alternativ-Verpackungen, die im DAC stehen. Nur fragen Sie mich bitte nicht, wo man die herbekommt, das hab ich auch noch nie versucht. Wepa hat sie jedenfalls nicht, meine ich...

LG Achim Marliani

Lauraaaa13

  • Mitglied
  • Beiträge: 10
Re: Klysmaflasche Bsp. NRF 17.5
« Antwort #4 am: 19. Januar 2022, 11:34:23 »
Ja Wepa hat sowas leider nicht. Danke trotzdem!
Ich suche mal weiter.
LG