Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung

Suche


Caelo-News

Navigation

Neueste Beiträge

Re: Naphazolinnitrat Prednisolon Benzalkoniumchlorid NACL von Achim Marliani
[27. September 2019, 12:10:51]


Re: Ich bin neu hier :) von Achim Marliani
[27. September 2019, 12:07:47]


Re: reines Rizinusöl ja, aber wie auswaschen?? von woodstock
[26. September 2019, 17:21:53]


Re: Ich bin neu hier :) von woodstock
[26. September 2019, 16:57:44]


Naphazolinnitrat Prednisolon Benzalkoniumchlorid NACL von Wolfshagener
[26. September 2019, 16:04:19]

Autor Thema: Kehlkopfspray (Strahlentherapie)  (Gelesen 1220 mal)

MiaMoore

  • Mitglied
  • Beiträge: 2
Kehlkopfspray (Strahlentherapie)
« am: 04. Juli 2019, 17:55:23 »
Hallo wir haben eine Frage zu folgender Rezeptur:

Fortecortin 100mg/ml (= Dexamethason 83,07mg/ml) 2,0 ml
Polyhexanid 20% 0,1 ml
Dexpanthenol 5,00 g
Orangenaroma 0,10 g
NaCl 0,50 g
Aqua ad inj. 100ml

Wir sind uns nicht sicher ob die Konservierung durch das Polyhexanid ausreichend für eine Aufbrauchfrist von 4 Wochen (Lagerung im Kühlschrank) ist oder ob noch zusätzlich konserviert werden sollte . Die Rezeptur soll im Rahmen einer Chemotherapie auf den Rachen-/Kehlkopfbereich aufgetragen werden.

Vielen lieben Dank schonmal im Vorraus :)

Achim Marliani

  • Mitglied
  • Beiträge: 281
Re: Kehlkopfspray (Strahlentherapie)
« Antwort #1 am: 11. Juli 2019, 11:41:05 »
Hallo MiaMoore,

0,1ml 20% Polihexanidlösung in 100ml macht 0,02% Polihexanid in der Rezeptur. Der Bereich, in dem Polihexanid als Konservierungsmittel wirkt, geht von 0,001%-0,1%. Das sollte also meines Erachtens locker für vier Wochen Aufbrauchfrist reichen.

Gruß
Achim Marliani

MiaMoore

  • Mitglied
  • Beiträge: 2
Re: Kehlkopfspray (Strahlentherapie)
« Antwort #2 am: 24. Juli 2019, 15:40:21 »
Super das beruhigt mich, so hatte ich mir das nämlich auch ausgerechnet. Danke für die Antwort :)