Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung

Suche


Caelo-News

Navigation

Neueste Beiträge

Re: Bruch der Rezeptur von Leanora
[13. März 2019, 19:16:46]


Re: Bruch der Rezeptur von karlinchen
[13. März 2019, 12:45:36]


Re: Nasenemulsion von Leanora
[12. März 2019, 16:45:03]


Bruch der Rezeptur von Leanora
[12. März 2019, 16:41:44]


Re: Aerosol Spitzner von Achim Marliani
[11. März 2019, 17:12:15]

Autor Thema: Hydrocortison 1% ad Ureasalbe 40% NRF 11.57  (Gelesen 571 mal)

Mareike96

  • Mitglied
  • Beiträge: 1
Hydrocortison 1% ad Ureasalbe 40% NRF 11.57
« am: 26. Februar 2019, 09:54:44 »
Hallo alle Zusammen,

ich habe folgende Rezeptur bekommen: Hydrocortison 1%
                                                          ad Ureasalbe 40% NRF 11.57 100g

In der Ureasalbe NRF 11.57 ist Clotrimazol enthalten. Clotrimazol hat einen pH-Wert von 7-8, Hydrocortison von 3,5-4,5...
Außerdem wäre Hydrocortisonacetat oxidationsstabiler und bei Clotrimazol besser geeignet...

Kann mir vielleicht jemand helfen?

LG Mareike
« Letzte Änderung: 26. Februar 2019, 10:16:59 von Mareike96 »

Eicke

  • Mitglied
  • Beiträge: 91
Re: Hydrocortison 1% ad Ureasalbe 40% NRF 11.57
« Antwort #1 am: 26. Februar 2019, 15:48:31 »
Moin,

die Harnstoff-Paste 40 % mit Clotrimazol 1 % nach NRF 11.57. enthält kein Wasser. Daher ist der pH-Wert völlig egal.