Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung

Suche


Caelo-News

Navigation

Neueste Beiträge

Lidocain/Tetracain/Epinephrin Gel von WAapo
[06. Februar 2019, 12:22:28]


Re: Nasenspüllösung von Achim Marliani
[05. Februar 2019, 11:49:13]


Nasenspüllösung von kinget
[05. Februar 2019, 08:52:34]


Re: Clobetasolpropionat, Salicylsäure, Propylenglycol von Eicke
[30. Januar 2019, 17:01:01]


Clobetasolpropionat, Salicylsäure, Propylenglycol von Löwinnen
[30. Januar 2019, 11:09:32]

Autor Thema: Omeprazol Lösung für PEJ-Sonde  (Gelesen 821 mal)

ClaudiaRob

  • Mitglied
  • Beiträge: 3
Omeprazol Lösung für PEJ-Sonde
« am: 30. August 2018, 11:20:52 »
Hallo zusammen,

in der vergangenen Woche hatte ich eine Anfrage wegen einer Pantoprazol-
Lösung gestellt, die wir auch herstellten.
Inzwischen ist der Säugling, für den die Lösung, die über eine Sonde ver-abreicht wird, auf Omeprazol 5 mg - 1 x tägl. - umgestellt worden.
Die Herstellung erfolgt mit dem Syrspend Herstellset.
Jetzt eine Frage bezüglich der Haltbarkeit. Die Firma Fagron konnte mir keine Angabe geben und die Haltbarkeit lt. Internet Syrspend SF ist "durch
die fachliche Beurteilung des Apothekers" festzulegen.
Im Januar 2017 hat im Rezepturforum bei dem gleichen Thema zu
Omeprazol-Syrspend Suspension geschrieben, das die Haltbarkeit 60 Tage
im Kühlschrank wäre. Das wird sich dann wahrscheinlich geändert haben,
oder?
Und die 2. Frage, kann man das Omeprazol-Herstellset ohne Probleme
abrechnen, hat jemand Erfahrungen damit.

Vielen Dank!

Beste Grüße Cl. Rob.