Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung

Suche


Caelo-News

Navigation

Neueste Beiträge

Re: Stoffe für Anreibeübungen von Achim Marliani
[11. Juli 2024, 14:54:20]


Stoffe für Anreibeübungen von florapo
[11. Juli 2024, 13:03:32]


Re: Coffeinlösung NRF 3.1/Frühchen von Achim Marliani
[10. Juli 2024, 12:39:30]


Coffeinlösung NRF 3.1/Frühchen von Ernst
[10. Juli 2024, 09:41:48]


Re: Bicanorm / Na - hydrogencarbonat von tomwood
[09. Juli 2024, 17:08:38]

Autor Thema: Dexamethason in Hyaluronsäure (8mg/ml)  (Gelesen 3504 mal)

ulkuoezbek

  • Mitglied
  • Beiträge: 13
Dexamethason in Hyaluronsäure (8mg/ml)
« am: 07. Juni 2023, 08:37:00 »
Hallo,
wir haben eine Rezeptur vom HNO Arzt bekommen:
0,6ml Dexamethason 8mg/ml
0,4ml Hyaluronsäure 0,2%
Sterican

gibt es dazu eine Vorschrift?
was wären die Bedingungen diese Lösung herzustellen?
Danke :)

Achim Marliani

  • Mitglied
  • Beiträge: 577
    • rezepturdoku.de
Re: Dexamethason in Hyaluronsäure (8mg/ml)
« Antwort #1 am: 07. Juni 2023, 09:31:59 »
Hallo,

Sterican? Das sind doch Kanülen! Worin soll das Ganze denn gelöst werden?

Gruß
Achim Marliani

ulkuoezbek

  • Mitglied
  • Beiträge: 13
Re: Dexamethason in Hyaluronsäure (8mg/ml)
« Antwort #2 am: 07. Juni 2023, 10:12:49 »
Ja eben..
Steht leider überhaupt nichts bei, auch leider nirgends zu etwas gefunden

Achim Marliani

  • Mitglied
  • Beiträge: 577
    • rezepturdoku.de
Re: Dexamethason in Hyaluronsäure (8mg/ml)
« Antwort #3 am: 07. Juni 2023, 10:42:33 »
Dann bleibt Ihnen erst mal nix Anderes, als beim Arzt nachzuhaken, was er damit überhaupt machen möchte, denn davon hängt dann das Lösemittel ab.
Wenn er das injizieren will (was ich aus dem "Sterican" schließen würde), müsste das Ganze aus Ampullen hergestellt werden, indem die entsprechenden Mengen gemischt und die Mischung dann sterilfiltriert und wieder in eine Ampulle abgefüllt wird.

Insgesamt sollten Sie erst mal genau wissen, was er eigentlich vorhat.
« Letzte Änderung: 07. Juni 2023, 10:46:45 von Achim Marliani »

Herde Apotheke

  • Mitglied
  • Beiträge: 28
Re: Dexamethason in Hyaluronsäure (8mg/ml)
« Antwort #4 am: 24. August 2023, 09:48:48 »
Kleine Anmerkung: Hyaluronsäure zu verarbeiten ist das reinste Grauen. Es klumpt sofort bei Kontakt mit Wasser.