Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung

Suche


Caelo-News

Navigation

Neueste Beiträge

Autor Thema: Ohrentropfen Triangalen Lotion mit Wasser 1:1 verdünnt  (Gelesen 581 mal)

ApoM

  • Mitglied
  • Beiträge: 13
Ohrentropfen Triangalen Lotion mit Wasser 1:1 verdünnt
« am: 09. November 2021, 13:55:50 »
Hallo zusammen,

wir haben von einer HNO Klinik folgende Rezeptur:

Triamgalen Lotion 15ml
1:1 mit Wasser verdünnen
Ohretropfen mit Pipette

Triamgalen ist mit pH-Wert 4,0 gepuffert und konserviert mit 2-Phenoxyethanol.
Haltbarkeit nach Anbruch: 6 Monate

Gerne hätte es der Arzt nicht noch zusätzlich konserviert.
Könnte man sich dann auf eine Haltbarkeit von 4 Wochen einigen?

Vielen Dank für die Mithilfe.


Achim Marliani

  • Mitglied
  • Beiträge: 403
    • rezepturdoku.e
Re: Ohrentropfen Triangalen Lotion mit Wasser 1:1 verdünnt
« Antwort #1 am: 10. November 2021, 10:57:25 »
Hallo ApoM,

eigentlich nein. Strenggenommen müsste man die Rezeptur ohne zusätzliche Konservierung wie eine unkonservierte behandeln. Ich würde in jedem Fall den Wasseranteil nachkonservieren.

Gruß
Achim Marliani

ApoM

  • Mitglied
  • Beiträge: 13
Re: Ohrentropfen Triangalen Lotion mit Wasser 1:1 verdünnt
« Antwort #2 am: 10. November 2021, 11:10:46 »
Hallo Herr Marliani,

vielen Dank für Ihre Antwort.

Im TriamGalen ist das Konservierungsmittel Phenoxyethanol enthalten, ebenso Propylenglycol als Hilfsstoff, das ja auch konservierende Eigenschaften hat.

Welches von beiden würden Sie dann zur Nachkonservierung der zusätzlichen Wasserphase empfehlen?

Vielen Dank vorab und viele Grüße,
C. Gräter


Achim Marliani

  • Mitglied
  • Beiträge: 403
    • rezepturdoku.e
Re: Ohrentropfen Triangalen Lotion mit Wasser 1:1 verdünnt
« Antwort #3 am: 11. November 2021, 12:11:04 »
Hallo Frau/Herr Gräter,

erst mal sorry für die späte Reaktion, ich war gestern dann nicht mehr in der Apotheke...

Tja, gute Frage. THEORETISCH sollte das gleiche Konservierungsmittel wie im FAM verwendet werden. Da wir beide aber nicht wissen, wie das Mischungsverhältnis Phenoxyethanol/Propylenglycol in der TriamGalen Lsg. ist, ist das schwierig.
Da Sie aber wahrscheinlich Phenoxyethanol nicht dahaben, Propylenglycol aber schon, würde ich aus Praktikabilitätsgründen nur Propylenglycol nehmen.

Viele Grüße
Achim Marliani

ApoM

  • Mitglied
  • Beiträge: 13
Re: Ohrentropfen Triangalen Lotion mit Wasser 1:1 verdünnt
« Antwort #4 am: 11. November 2021, 16:22:48 »
Sehr geehrter Herr Marliani,

vielen Dank für Ihre Hilfestellung!

Grüße,
Frau Gräter