Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung

Suche


Caelo-News

Navigation

Neueste Beiträge

Re: Kennzeichnung von Rezepturen von Achim Marliani
[11. Oktober 2021, 15:04:08]


Kennzeichnung von Rezepturen von Rührfix
[11. Oktober 2021, 11:38:29]


Re: Gereinigtes Wasser von Achim Marliani
[01. Oktober 2021, 17:07:39]


Gereinigtes Wasser von 5Rezepturfee5
[01. Oktober 2021, 11:23:37]


Re: Prüfung von Kapselfüllstoff von Fagron von Achim Marliani
[28. September 2021, 12:31:28]

Autor Thema: Dextropur  (Gelesen 2099 mal)

Sonne444

  • Mitglied
  • Beiträge: 2
Dextropur
« am: 06. Mai 2021, 09:55:58 »
Hallo,wer weiß ob ich  Dextropur vor der Abwaage für den Glucoseintoleranztest umrechnen muss.Es enthält Kristallwasser.Die Firma konnte mir leider keine Auskunft darüber geben.Liebe Grüße Sonne 444

Achim Marliani

  • Mitglied
  • Beiträge: 398
    • rezepturdoku.e
Re: Dextropur
« Antwort #1 am: 06. Mai 2021, 14:41:06 »
Hallo,

Dextropur müsste auf alle Fälle als Glucose-Monohydrat und nicht als Glucose berechnet werden, insofern ja, umrechnen.

ABER. Mit der NRF 13.8 stellen Sie ein Arzneimittel her, und dafür brauchen Sie zwingend einen Ausgangsstoff mit Arzneimittelqualität. Dextropur entspricht den Anforderungen in keinster Weise, angefangen beim fehlenden Prüfprotokoll. Die Verwendung in einem Arzneimittel haut Ihnen Ihr Amtsapotheker/Pharmazierat mit Anlauf um die Ohren.

Gruß
Achim Marliani

Sonne444

  • Mitglied
  • Beiträge: 2
Re: Dextropur
« Antwort #2 am: 06. Mai 2021, 16:21:21 »
Vielen Dank für Ihre Antwort!!!Klasse.Dann weiß ich das ich Dextropur nicht abfülle😉Liebe Gruss Regina