Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung

Suche


Caelo-News

Navigation

Neueste Beiträge

Autor Thema: Benzocain-Macrogolsalbe für die Mundschleimhaut  (Gelesen 1445 mal)

Nordstadt

  • Mitglied
  • Beiträge: 1
Benzocain-Macrogolsalbe für die Mundschleimhaut
« am: 04. März 2021, 14:31:56 »
Wie können wir folgende Salbe konservieren?

Benzocain 4,0g
Himbeer-Aroma 1,5g
Saccharin-Natrium 0,5g
Macrogol 400 29,5g
Macrogol 4000 14,5g

Vorgegeben ist eine Aufbrauchsfrist von 4 Wochen. Die Zahnarztpraxis bat um eine Alternative mit Konservierung.

Vielen Dank im Voraus für ein paar Vorschläge


Achim Marliani

  • Mitglied
  • Beiträge: 386
    • rezepturdoku.e
Re: Benzocain-Macrogolsalbe für die Mundschleimhaut
« Antwort #1 am: 04. März 2021, 14:59:50 »
Hallo,

wieso konservieren? Die Rezeptur ist praktisch wasserfrei und muss gar nicht konserviert werden. Die 4 Wochen rühren von einem ganz anderen Problem her, ich zitier hier mal das NRF: "Die Rezeptur ist mikrobiell nicht anfällig, wegen nicht geprüfter Stabilität soll die Aufbrauchsfrist auf 4 Wochen begrenzt werden."

Die Begrenzung ist also eine reine Vorsichtsmaßnahme. Wenn Sie das für vertretbar halten (was ich täte), können Sie davon durchaus abweichen.

Gruß
Achim Marliani
« Letzte Änderung: 04. März 2021, 15:01:26 von Achim Marliani »