Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung

Suche


Caelo-News

Navigation

Neueste Beiträge

Re: Hydrochinon Rezeptur von JohnWa
[13. September 2020, 13:14:04]


Re: Umgang mit Pyridin von JohnWa
[13. September 2020, 13:11:52]


Re: Herstellungsanweisungen Antikörper und Taxole von JohnWa
[11. September 2020, 16:32:47]


Re: Kosmetika mit Bachblüten von JohnWa
[11. September 2020, 13:40:54]


Re: Cannabis von JohnWa
[11. September 2020, 13:34:44]

Autor Thema: Umgang mit Pyridin  (Gelesen 501 mal)

Lena aus Leipzig

  • Mitglied
  • Beiträge: 4
Umgang mit Pyridin
« am: 09. September 2020, 08:33:10 »
Guten Morgen,
ich habe einen Versuch vor, wo ich mit Pyridin arbeiten soll und bin mir da unschlüssig ob ich es einfach zu den weiteren organischen Abfällen geben kann oder wäre es da doch sicherer, die Substanz mit einem Bindemittel aufzunehmen und als Trockenabfall entsorgen zu lassen. Könnte mir da jemand mit einem guten Rat helfen?

Achim Marliani

  • Mitglied
  • Beiträge: 354
Re: Umgang mit Pyridin
« Antwort #1 am: 10. September 2020, 12:10:42 »
Hallo Lena,

meines Wissens nach reicht es völlig, das Pyridin in das Gefäß mit den sonstien organischen Abfällen zu entsorgen. So machen wir es auch immer, wenn es nicht ersetzt werden kann.

Gruß
Achim Marliani

JohnWa

  • Mitglied
  • Beiträge: 5
Re: Umgang mit Pyridin
« Antwort #2 am: 13. September 2020, 13:11:52 »
Hallo Lena,

meines Wissens ist es auch möglich Kleinmengen zur Vermeidung der Geruchsbelästigung mit verdünnten Säuren im Abzug zu neutralisieren.
Ansonsten gegebenenfalls mit der örtlich zuständigen Behörde abstimmen ?

Freundliche Grüße.