Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung

Suche


Caelo-News

Navigation

Neueste Beiträge

Re: Hydrochinon Rezeptur von JohnWa
[13. September 2020, 13:14:04]


Re: Umgang mit Pyridin von JohnWa
[13. September 2020, 13:11:52]


Re: Herstellungsanweisungen Antikörper und Taxole von JohnWa
[11. September 2020, 16:32:47]


Re: Kosmetika mit Bachblüten von JohnWa
[11. September 2020, 13:40:54]


Re: Cannabis von JohnWa
[11. September 2020, 13:34:44]

Autor Thema: Miconazolnitrat/Wollwachsalkoholcreme  (Gelesen 590 mal)

Lena aus Leipzig

  • Mitglied
  • Beiträge: 4
Miconazolnitrat/Wollwachsalkoholcreme
« am: 26. August 2020, 21:55:05 »
Es liegt eine Rezeptur zu Betamethasonvalerat und Miconazolnitrat in WWA-Creme vor, dazu spucken mir gleich drei Quellen (Pharma4u, Caelo und Apomix) eine Inkompatibilität raus. Ich habe auch schon mal gelesen, dass diese Inkompatibilität nur auf die SR-Zubereitung zutrifft, da es wohl an den Emulgator ankomme. Ich bin jedoch weiter im Grübeln, denn die SR-Zubereitung enthält eigentlich nichtionische Tenside und Miconazolnitrat selbst ist sehr schwer löslich, da wäre die Kation-Anion-Wechselwirkung doch minimal? Denke ich jetzt womöglich in die falsche Richtung und hängt die Inkompatibilität mit einem anderen Bestandteil zusammen?
« Letzte Änderung: 26. August 2020, 21:57:35 von Lena aus Leipzig »