Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung

Suche


Caelo-News

Navigation

Neueste Beiträge

Re: Hydrochinon Rezeptur von JohnWa
[13. September 2020, 13:14:04]


Re: Umgang mit Pyridin von JohnWa
[13. September 2020, 13:11:52]


Re: Herstellungsanweisungen Antikörper und Taxole von JohnWa
[11. September 2020, 16:32:47]


Re: Kosmetika mit Bachblüten von JohnWa
[11. September 2020, 13:40:54]


Re: Cannabis von JohnWa
[11. September 2020, 13:34:44]

Autor Thema: Aloe Vera Extrakt Löslichkeit in Öl & Konservierung nötig?  (Gelesen 1421 mal)

Martinak

  • Mitglied
  • Beiträge: 3
Hallo ihr Lieben,

ich schreibe euch bzgl. einer privaten Rezeptur. Da ich eine möglichst einfache Rezeptur (ohne Konservierer), jedoch mit Aloe Vera herstellen möchte, habe ich folgende Problemstellung:
Aloe Vera Saft sollte aufgrund des hohen Wasseranteils stets konserviert werden. Ich habe bereits gelesen, dass bei der Verarbeitung als Pulver die Konzentration vieler wichtiger Inhaltsstoffe deutlich geringer ist.

Trotz alledem habe ich mich dazu entschlossen, eine Mischung aus Jojobaöl und Aloe Vera Extrakt Pulver herzustellen (ähnlich Primavera Aloe Vera Öl mit INCI: Canola Oil, Aloe Barbadensis Leaf Extract) und habe hierzu folgende Fragen:

- Kommt eine Mischung mit Aloe Vera Pulver komplett ohne Wasser aus (in den Artikelbeschreibung steht meist "wasserlöslich")? Bei Primavera scheinen sie nur das Öl + Extrakt gemischt zu haben.
- Könnte eine Zugabe von ätherischen Ölen als Konservierer ausreichen oder sollte ich zusätzlich Konservierungsmittel hinzufügen?

Ich freue mich über jegliche Kommentare, Ideen, Vorschläge und konstruktive Kritik.

Vielen Dank und ein schönes Wochenende.

Achim Marliani

  • Mitglied
  • Beiträge: 354
Re: Aloe Vera Extrakt Löslichkeit in Öl & Konservierung nötig?
« Antwort #1 am: 26. Juni 2020, 12:54:29 »
Hallo Martinak,

> Kommt eine Mischung mit Aloe Vera Pulver komplett ohne Wasser aus (in den Artikelbeschreibung steht
>meist "wasserlöslich")? Bei Primavera scheinen sie nur das Öl + Extrakt gemischt zu haben.

Grundsätzlich ja, die beiden sind in beliebigem Verhältnis mischbar. Allerdings wird das immer nur eine Suspension, soll heißen, das Aloepulver wird sich mit der Zeit immer unten absetzen. Wie schnell das geht, hab ich keine Idee, aber ich würde damit rechnen, dass sich das recht schnell absetzt.

> Könnte eine Zugabe von ätherischen Ölen als Konservierer ausreichen oder sollte ich zusätzlich
> Konservierungsmittel hinzufügen?

Ätherische Öle: Jein. Die wenigen Öle, die theoretisch geeignet wären, funktionieren für den Zweck erst in relativ hohen Konzentrationen. Aber Öle brauchen normalerweise keine Konservierung, allenfalls einen Oxidationsschutz. Und selbst den braucht Jojobaöl eigentlich nicht. Konservierung ist eigentlich immer nur dann ein Thema, wenn Wasser drin ist.

Gruß
Achim Marliani