Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung

Suche


Caelo-News

Navigation

Neueste Beiträge

Re: Hydrochinon Rezeptur von JohnWa
[13. September 2020, 13:14:04]


Re: Umgang mit Pyridin von JohnWa
[13. September 2020, 13:11:52]


Re: Herstellungsanweisungen Antikörper und Taxole von JohnWa
[11. September 2020, 16:32:47]


Re: Kosmetika mit Bachblüten von JohnWa
[11. September 2020, 13:40:54]


Re: Cannabis von JohnWa
[11. September 2020, 13:34:44]

Autor Thema: Cotrimoxazol Saft  (Gelesen 1042 mal)

Hildegard Kruse-Behrendt

  • Mitglied
  • Beiträge: 1
Cotrimoxazol Saft
« am: 11. Juni 2020, 10:09:27 »
Guten Tag,
wir möchten einen Cotrimoxazol Saft aus Tabletten herstellen.(FAM nicht lieferbar) Gibt es dazu irgendwo eine Vorschrift?
MFG Das Team

Achim Marliani

  • Mitglied
  • Beiträge: 354
Re: Cotrimoxazol Saft
« Antwort #1 am: 12. Juni 2020, 09:51:03 »
Hallo,

eine Vorschrift ist mir da auch nicht für bekannt. Was halten Sie von "Grundlage für Suspensionen zum Einnehmen" als Basis? Benötigte Menge Tabletten fein pulvern und drin suspendieren, feddich. Bei 100ml Saft mit 480mg/5ml wären das 10 Tabletten.

Gruß
Achim Marliani
« Letzte Änderung: 12. Juni 2020, 09:53:09 von Achim Marliani »