Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung

Suche


Caelo-News

Navigation

Neueste Beiträge

Autor Thema: tetracain-hcl in glandomed  (Gelesen 1292 mal)

Vette

  • Mitglied
  • Beiträge: 8
tetracain-hcl in glandomed
« am: 03. Juni 2020, 18:14:59 »
Hallihallo, Tetracain-Hcl in Glandomed-Spüllösung 500ml, geht das auf Kassenrezept?

Achim Marliani

  • Mitglied
  • Beiträge: 345
Re: tetracain-hcl in glandomed
« Antwort #1 am: 04. Juni 2020, 12:10:37 »
Hallo Vette,

ja! Tetracain macht das Ganze Rx, damit ist es erstattungsfähig.

Gruß
Achim Marliani

Vette

  • Mitglied
  • Beiträge: 8
Re: tetracain-hcl in glandomed
« Antwort #2 am: 07. Juni 2020, 16:29:35 »
Laut HAV-Auskunft geht es nicht, da Glandomed nicht erstattungsfähig ist!! Was tun?

Achim Marliani

  • Mitglied
  • Beiträge: 345
Re: tetracain-hcl in glandomed
« Antwort #3 am: 08. Juni 2020, 13:00:23 »
???
Glandomed alleine ist sicher nicht erstattungsfähig, ja. Ist z.B. Syspend aber auch nicht! Das Argument geht irgendwie schief. Interessant ist doch nur, dass es eine Rezeptur ist, dass diese Rezeptur verschreibungspflichtig ist, nicht auf der Liste der bedenklichen Geschichten steht und kein Lifestyle-AM ist. Damit ist sie dann meines Wissens nach automatisch erstattungsfähig und Schluss. Ob ein Einzelbestandteil dabei für sich erstattungsfähig wäre, ist irrelevant.

So weit mein Kenntnisstand.

Gruß
Achim Marliani