Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung

Suche


Caelo-News

Navigation

Neueste Beiträge

Autor Thema: Salicylsäure+Betamethasonvalerat in Basiscreme  (Gelesen 570 mal)

einhorn!!

  • Mitglied
  • Beiträge: 5
Salicylsäure+Betamethasonvalerat in Basiscreme
« am: 12. November 2019, 15:14:55 »
Hallo,
wir haben folgende Rezeptur bekommen:
Acid. salicyl.  3,0g
Betamethasonvalerat 0,1g
Basiscreme ad 100,0g

Ich finde die Rezeptur schwierig, weil es so viele unterschiedliche Ansätze gibt.
Salicylsäure und Betamethasonvalerat soll nicht funktionieren, NRF meint aber es wäre in Ordnung. Ich wollte gerne Salicyl. gegen Harnstoff austauschen - hat der Arzt abgelehnt.
Kann man ich die Rezeptur so herstellen, wenn ich nur einen Puffer zugebe?

Achim Marliani

  • Mitglied
  • Beiträge: 301
Re: Salicylsäure+Betamethasonvalerat in Basiscreme
« Antwort #1 am: 13. November 2019, 12:23:12 »
Hallo einhorn!!,

ich sehe im Moment das Problem nicht ganz. Betamethasonvalerat hat einen rezeptierbaren pH-Bereich von 2-5, mit Salicylsäure kriegen wir so um die 3, passt also. Der Puffer, der im NRF erwähnt wird, ist nur dann nötig, wenn der pH der Cremegrundlage nicht eh im Sauern liegt.
Von daher würde ich's einfach so herstellen.

Gruß
Achim Marliani