Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung

Suche


Caelo-News

Navigation

Neueste Beiträge

Re: Naphazolinnitrat Prednisolon Benzalkoniumchlorid NACL von Achim Marliani
[27. September 2019, 12:10:51]


Re: Ich bin neu hier :) von Achim Marliani
[27. September 2019, 12:07:47]


Re: reines Rizinusöl ja, aber wie auswaschen?? von woodstock
[26. September 2019, 17:21:53]


Re: Ich bin neu hier :) von woodstock
[26. September 2019, 16:57:44]


Naphazolinnitrat Prednisolon Benzalkoniumchlorid NACL von Wolfshagener
[26. September 2019, 16:04:19]

Autor Thema: Betamethasonvalerat in hydrophiler Tricolsancreme NRF 11.135  (Gelesen 4105 mal)

bowlsusi

  • Mitglied
  • Beiträge: 2
Ich habe folgende Rezeptur:
Betamethasonvalerat 0,1 %
Hydrophile Triclosancreme 2% NRF 11.135. ad 100 g

Ist dies ohne Probleme machbar?

Vielen Dank für die Hilfe.
MfG S. Hähnel

Heidrun Reinert

  • Moderator
  • Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 128
Re: Betamethasonvalerat in hydrophiler Tricolsancreme NRF 11.135
« Antwort #1 am: 15. August 2017, 10:10:24 »
Hallo S. Hähnel,

die Rezeptur kann ohne Probleme hergestellt werden. Der pH-Wert von der Hydrophilen Triclosancreme NRF 11.135. liegt im pH-Bereich 4,7 (schwach sauer), was für das Betamethasonvalerat (2-5) in Ordnung ist.

Beste Grüße,

Heidrun Reinert
Caesar & Loretz GmbH
Caelo Rezeptur-Beratung
Rechtlicher Hinweis: Die hier eingestellten Kommentare geben die persönliche Meinung des Beitragstellers wieder und haben keinerlei rechtsempfehlenden oder rechtsbindenen Charakter.