Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung

Suche


Caelo-News

Navigation

Neueste Beiträge

Salicylsäure Augentropfen von SandraWe
[30. September 2022, 09:54:31]


Re: Attentin im Syrspend von Achim Marliani
[29. September 2022, 11:31:17]


Attentin im Syrspend von juliane.k
[28. September 2022, 18:04:49]


Re: Erythromycin korrekturfaktor von Leanora
[28. September 2022, 14:14:22]


Re: Kapseln aus Lorazepam 2,5mg 50 Stück von Leanora
[28. September 2022, 14:13:31]

Autor Thema: Dokumentation-Rezeptur  (Gelesen 11544 mal)

Giesskanne

  • Mitglied
  • Beiträge: 4
Dokumentation-Rezeptur
« am: 11. April 2016, 10:27:19 »
Hallo,

liege ich da richtig dass der Gesetzgeber vorschreibt, Rezeptureinwagen anhand eines Wägestreifens (Ausdruck) zu dokumentieren?

Über eine Antwort wird ich mich sehr freuen!

Achim Marliani

  • Mitglied
  • Beiträge: 460
    • rezepturdoku.de
Re: Dokumentation-Rezeptur
« Antwort #1 am: 19. Mai 2016, 18:21:26 »
Hallo Giesskanne,

definitiv nein! Diese Forderung findet sich nirgendwo in der ApBetrO. Ursprünglich stammt diese Idee aus der Industrie, insbesondere aus dem Themenbereich GMP. Allerdings wird sie auch von Pharmazieräten gern erhoben, eben mit Hinweis auf GMP als (ja irgendwo auch zu beachtende) Qualitätsstandards. Aber, wie gesagt, das steht nirgends im Gesetz.

Gruß
Achim Marliani

Giesskanne

  • Mitglied
  • Beiträge: 4
Re: Dokumentation-Rezeptur
« Antwort #2 am: 09. Juli 2016, 16:08:14 »
vielen Dank für die Auskunft!