Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung

Suche


Caelo-News

Navigation

Neueste Beiträge

Autor Thema: Einmal- Giessformen für Ovula  (Gelesen 5421 mal)

Löwin

  • Mitglied
  • Beiträge: 12
Einmal- Giessformen für Ovula
« am: 02. Mai 2016, 18:14:49 »
Hallo

Wir haben bei uns öfter Zäpfchen bzw. Ovula herzustellen und haben
jetzt überlegt Einmal- Giessformen statt der regulären Metallformen
zu verwenden. Allerdings stellt sich uns jetzt die Frage wie oder ob man die Einmal- Giessformen eichen muss???
Eben so wie man es bei den anderen Giessformen auch macht?!
Sonst weiss man ja nicht wieviel Hartfett man benötigt??
Oder kann man sich auf die Angabe des Herstellers beziehen,
also dass in eine 3g Ovula- Form auch wirklich 3g Hartfett passen??

Vielen Dank LG

Apo3

  • Mitglied
  • Beiträge: 5
Re: Einmal- Giessformen für Ovula
« Antwort #1 am: 19. Dezember 2016, 10:40:30 »
Hallo

Wir machen ebenfalls Ovula aber mit Glycerin, Aqua conservans und Gelatine. Warum macht ihr die Ovula mit Hartfett?

Aufjedenfall verwenden wir ebenfalls Einmal-Giessformen und wir haben unsere geeicht. Unsere Eichwert liegt mit unserer Grundlage bei 3,38g pro Ovulum.

Habt ihr die Einmal-Giessformen mittlerweile geeicht oder reicht euch das Hartfett, wenn ihr mit 3g pro Ovulum rechnet?