Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung

Suche


Caelo-News

Navigation

Neueste Beiträge

Re: Prüfung Eingestellte Opiumtinktur von PatKit
[09. Januar 2019, 17:48:29]


Re: Nasensalbe mit Privin von Katha
[04. Januar 2019, 13:53:17]


Re: Nasensalbe mit Privin von Achim Marliani
[02. Januar 2019, 13:01:34]


Nasensalbe mit Privin von Katha
[28. Dezember 2018, 14:13:07]


Re: Nasenemulsion von Tanja Candels
[27. Dezember 2018, 11:31:13]

Autor Thema: Gefahrstoffverornung  (Gelesen 6993 mal)

Andrea M

  • Mitglied
  • Beiträge: 22
Gefahrstoffverornung
« am: 30. Juli 2015, 14:35:07 »
Hallo,
ich habe gerade unseren Gefahrstoffordner( Gefahrstoffliste, Betriebsanweisungen und was sonst noch dazu zählt) in der Apo durchgesehen. Mir ist aufgefallen, dass wir inzwischen weitere Gefahstoffe haben, die nicht im Hefter aufgenommen sind.Nun darf ich alles aktualisieren. Mit klassischen Substanzen habe ich auch nicht so ein Problem, aber die vielen Verreibungen. Z.B. Prednisolon-Verreibung 1 %(mit Nichtion.hydrophiler Creme)oder PREDNISOLON 1:10 Verreibung Pulver. Ich kann es nicht genau einordnen. Kann mir jemand helfen?

Viele Grüße Andrea M

Levana

  • Mitglied
  • Beiträge: 33
Re: Gefahrstoffverornung
« Antwort #1 am: 20. März 2016, 14:33:23 »
Hallo,

Sicherheitsdatenblätter zu den Verreibungen gibts bei der Firma (z.B. apomix); dort findet man auch die zugehörige Einstufung; bei Corticoiden in Grundlage meist GHS 08 "gesundheitsschädlich". Also so, wie der Stoff selbst.

LG

Levana

  • Mitglied
  • Beiträge: 33
Re: Gefahrstoffverornung
« Antwort #2 am: 20. März 2016, 14:34:18 »
Hier der Link:
http://www.apomix.de/produkte/kat/Verreibungen/15

Andrea M

  • Mitglied
  • Beiträge: 22
Re: Gefahrstoffverornung
« Antwort #3 am: 25. März 2016, 10:46:13 »
Dankeschön und ein frohes Osterfest! :D