Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung

Suche


Caelo-News

Navigation

Neueste Beiträge

Re: Dosierhilfe von Labormaus 222
[15. Juli 2019, 17:51:29]


Dosierhilfe von Isabellaaa
[14. Juli 2019, 21:54:14]


Re: Kehlkopfspray (Strahlentherapie) von Achim Marliani
[11. Juli 2019, 11:41:05]


Re: Hilfe bei einer belgischen Rezeptur von Achim Marliani
[11. Juli 2019, 11:34:18]


Hilfe bei einer belgischen Rezeptur von Samanta_Weber@web.de
[10. Juli 2019, 11:20:10]

Autor Thema: Anti-Age  (Gelesen 7892 mal)

Slaimi

  • Mitglied
  • Beiträge: 4
Anti-Age
« am: 12. September 2013, 13:52:52 »
Hallo,

Unsere Dermatologin von neben an möchte gerne selbstgemachte Anti Age Cremes verordnen und fragte deshalb ob wir diese von Ihr vorgeschlagene Rezepturen verbessern könnten und gegebenfalls etwas mit Hyaloronsäure oder Rhamnose als Feuchtigkeitsbinder zu Zaubern.
Rz1
Vit.A-Säure   0,01
Ascorbinsäure 0,10
Effagel RochePossay  ad 30

Rz2
Vitamin-A-Säure 0,01
Alpha Tocopherol 0,01
Hydranorm Roche Possay ad 30

Im NRF habe ich keine passende Rezepturen gefunden zu diesem Thema.
Vorschläge zu Rezepturen mit Hyaloronsäure oder Rhamnose und die dazugehörigen Grundlagen sind mir willkommen!

Linda

  • Mitglied
  • Beiträge: 4
Aw: Anti-Age
« Antwort #1 am: 14. September 2013, 10:27:58 »
Was denkst du über Dekorative Kosmetik wie bei http://www.cosline.de/dekorative-kosmetik ? Oder vegan? Bei mir in Berlin gibt es 1-2 Bio-Reformläden um die Ecke, die nicht nur Nahrung und Pflegeprodukte etc. anbieten, sondern auch so veganen \"Schnickschnack\" noch zusätzlich haben. Ich frage mich wie gut diese Produkte sind....

Slaimi

  • Mitglied
  • Beiträge: 4
Aw: Anti-Age
« Antwort #2 am: 16. September 2013, 09:56:03 »
Danke für deine Antwort, nur hilft sie mir nicht weiter....
Dekorative Kosmetik ist nicht ganz was sich unsere Hautärzten wünscht. Sie verlangt ja nach selbstgemachte bzw in der Apotheke hergestellte Anti-age Cremes.

Wolf

  • Mitglied
  • Beiträge: 1.953
Aw: Anti-Age
« Antwort #3 am: 15. Oktober 2013, 17:41:04 »
Rezeptur 1 könnte z.B. gegen die NRF - Vorschrift 11.124. , die Rezeptur 2 gegen die NRF - Vorschrift 11.100. ausgetauscht werden. Die Ascorbinsäure würde ich weglassen, da sie in wasserhaltigen Vehikel-Systemen sehr instabil ist. Die geringe Menge alpha-Tocopherol kann auch herausgelassen werden.
Hyaluronsäure wird heutzutage nur noch in solchen \"Bruchstücken\" angeboten, die auch wirklich in die Haut eindringen können. Diese besondere Ausführung werden Sie wahrscheinlich gar nicht erhalten können und schon gar nicht in pharmazeutischer Qualität.
Letzteres gilt sicher auch für Rhamnose.

MfG
Gerd Wolf

Rührfix

  • Mitglied
  • Beiträge: 11
Aw: Anti-Age
« Antwort #4 am: 15. November 2013, 09:40:28 »
Fragen Sie doch mal bei Audor-Pharma nach.
Rezepturenmappe Ärzte und Apotheker
Rezepturenmappe medizinische Kosmetik