Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung

Suche


Caelo-News

Navigation

Neueste Beiträge

Re: Bruch der Rezeptur von Leanora
[13. März 2019, 19:16:46]


Re: Bruch der Rezeptur von karlinchen
[13. März 2019, 12:45:36]


Re: Nasenemulsion von Leanora
[12. März 2019, 16:45:03]


Bruch der Rezeptur von Leanora
[12. März 2019, 16:41:44]


Re: Aerosol Spitzner von Achim Marliani
[11. März 2019, 17:12:15]

Autor Thema: Neue EU-Richtlinie ab 11.07.13  (Gelesen 6304 mal)

Delling

  • Mitglied
  • Beiträge: 24
Neue EU-Richtlinie ab 11.07.13
« am: 20. Juni 2013, 10:21:10 »
Gerade habe ich in der DAZ die Meldung zur neuen EU-Kosmetikrichtlinie gelesen.Nachdem ich mir unsere Kosmetikverpackungen angesehen habe,fehlte mir der Punkt :\"Warnhinweise\".
Ich kann mir nun nichts darunter vorstellen.Es steht ja die Anwendung auf der Packung drauf und es ist eindeutig klar,daß das Präparat für äußerlich Anwendung bestimmt ist,also fällt \"nicht einnehmen\" an sich ja heraus.
Sind Hinweise zu potentieller Unverträglichkeit gemeint?
Müßte ich jetzt alle Kosmetika ohne Packungsbeilage bis zum 11.7.aus dem Sortiment verbannen?
Da ich ab nächsten Mittwoch in Urlaub bin,muß ich mich jetzt darüber schlau machen.
Lieben Dank schon mal im Voraus.

neumann

  • Mitglied
  • Beiträge: 33
Aw: Neue EU-Richtlinie ab 11.07.13
« Antwort #1 am: 20. Juni 2013, 22:22:12 »
Guten Abend,
die Stoffe vor denen zu warnen ist stehen in den Anlagen zur KVO.
Z.b. Haarfärbemittel oder Borate.

Wichtiger ist ab 11.07. die Verpflichtung zur CPNP-Meldung aller Kosmetischen Produkte und die Verpflichtung zu einer neu strukturierten Sicherheitsbewertung.

Um das CPNP-System nutzen zu können, ist folgender Anmeldeprozess erforderlich:

1. Einmalige persönliche Registrierung und anschließende Vergabe des Passwortes (ECAS-Registrierportal): https://webgate.ec.europa.eu/aida/selfreg

2. Registrierung einer Firma z.B. Apotheke für die Nutzung von CPNP oder Beantragung eines Zugangs für eine bereits angelegte Firma (SAAS-Registrierportal): https://webgate.ec.europa.eu/saas

Danach ist die Notifizierung von kosmetischen Mitteln über den Link https://webgate.ec.europa.eu/cpnp nach Eingabe von Nutzernamen und Passwort möglich.

Ein recht anschauliches Strukturbeispiel der zu erstellenden Sicherheitsbewertung sehen Sie hier:

http://www.ages.at/uploads/media/SB_Produktinformationsdatei_171109_Vers3.doc.

Leider gilt dies alles ohne Einschränkungen auch für Apotheken, wenn man am Ball bleiben will sollte man zügig das neue Meldeverfahren durchziehen, bei meldenden Herstellern aus 27 EG-Staaten wird das Portal jetzt schon öfters lahm gelegt, die Bürokraten basteln also nicht nur an Apothekenbetriebsordnungen!

schönes Wochenende!