Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung

Suche


Caelo-News

Navigation

Neueste Beiträge

Autor Thema: Sicherheitsdatenblätter  (Gelesen 8720 mal)

Hogeback

  • Mitglied
  • Beiträge: 62
Sicherheitsdatenblätter
« am: 18. September 2012, 13:53:41 »
Was macht es eigentlich für einen Sinn, die Datenblätter in ausgedruckter Form vorliegen zu haben?
Ich habe bin gerade dabei, die SDB zu erneuern (mit den neuen GHS-Symbolen etc. ) und habe für Isopop. 14!! Seiten ausgedruckt  :ohmy:
LG

Hogeback

  • Mitglied
  • Beiträge: 62
Sicherheitsdatenblätter
« Antwort #1 am: 18. September 2012, 13:53:41 »
id=1414

Fabacea

  • Mitglied
  • Beiträge: 27
Aw: Sicherheitsdatenblätter
« Antwort #2 am: 18. September 2012, 14:24:56 »
Hallo,
wir haben die Sicherheitsdatenblätter nicht in ausgedruckter Form vorliegen. Zum einen haben wir ein Gefahrstoffprogramm, in dem diese enthalten sind, zum anderen gab es mal vom Großhandel eine CD-ROM mit allen SDB. Mit dem Gefahrstoffprogramm werden auch die Gefährdungsbeurteilungen, Gefahrstoffverzeichnis etc. geführt. Und was dort fehlen sollte, drucke ich mir bei Bedarf aus dem Internet aus (Fischar, Hedinger usw.)

Viele Grüße!

Hogeback

  • Mitglied
  • Beiträge: 62
Aw: Sicherheitsdatenblätter
« Antwort #3 am: 19. September 2012, 13:58:57 »
Hi, wenn ich mich nicht irre, MÜSSEN die SDB in ausgedruckter Form vorliegen.....

Fabacea

  • Mitglied
  • Beiträge: 27
Aw: Sicherheitsdatenblätter
« Antwort #4 am: 19. September 2012, 14:24:38 »
Hallo,

also beiden letzten zwei Revisionen, die ich mitgemacht habe, wurde es nicht gefordert. Und wenn es tatsächlich so sein sollte, setze ich mich gerne mit dem zuständigen Pharmazierat auseinander. Ausdrucken kann ich sie dann immer noch. Das wird ja wohl keinen Minuspunkt ausmachen- Mut zur Lücke und Mut dazu, nicht jeden Blödsinn mitzumachen. Und wenn ich mit dem Punkt Umweltschutz komme, das zieht ja fast immer  ;)

Viele Grüße!

Hogeback

  • Mitglied
  • Beiträge: 62
Aw: Sicherheitsdatenblätter
« Antwort #5 am: 19. September 2012, 15:29:25 »
Gutes Argument :lol: ich sehe da auch absolut keinen Sinn drin

Anja Gutsch

  • Mitglied
  • Beiträge: 17
Aw: Sicherheitsdatenblätter
« Antwort #6 am: 19. Februar 2013, 16:57:13 »
Hallo zusammen,

also wir haben die SDB auch nicht in ausgedruckter Form vorliegen!
Es gibt da übrigens auch einige mit 42 Seiten... :woohoo: ! Nur mal so nebenbei erwähnt.

Wir haben die SDB in eine elektronische Gefahrstoffliste eingearbeitet mit Link zur entsprechenden Firma und den SDB. Reichte bisher auch aus.

Fabacea

  • Mitglied
  • Beiträge: 27
Aw: Sicherheitsdatenblätter
« Antwort #7 am: 19. Februar 2013, 17:19:07 »
Wir hatten vor 10 Tagen erst eine Revision... keiner von den beiden wollte die SDB sehen. Es war alles sowieso sehr entspannt und kollegial. Da habe ich auch schon anderes erlebt!

Einen schönen Abend!