Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung

Suche


Caelo-News

2 Invalid feed.

Navigation

Neueste Beiträge

Alternative für OTC-Ohrentrofen gesucht von karlinchen
[25. Februar 2021, 11:08:07]


Re: Hautsalbe mit Rapamycin von Achim Marliani
[24. Februar 2021, 12:20:17]


Re: Hautsalbe mit Rapamycin von Achim Marliani
[24. Februar 2021, 10:21:59]


Hautsalbe mit Rapamycin von Cronen
[23. Februar 2021, 15:06:17]


Re: Benzydamin Mundspülung von Leanora
[16. Februar 2021, 14:34:31]

Autor Thema: Metronidazol, Ungt. Emulsifican aqu.  (Gelesen 14396 mal)

kiefer

  • Mitglied
  • Beiträge: 1
Metronidazol, Ungt. Emulsifican aqu.
« am: 21. März 2012, 14:35:47 »
Habe eine Kundenreklamation.
Rezeptur:
Metronidazol 1,0g
Ungt. Emuls.aquos. ad 50,0g
Habe ich im Topitec hergestellt.
Kundin beklagt Creme sei rauh wie ein Peeling.
Ich finde es nicht so schlimm aber sie ist bißchen körnig.
Hat jemand einen Tip?

Achim Marliani

  • Mitglied
  • Beiträge: 379
    • rezepturdoku.e
Aw: Metronidazol, Ungt. Emulsifican aqu.
« Antwort #1 am: 21. März 2012, 18:47:50 »
Uff. Metro ist leider ein ziemlich problematischer Wirkstoff. Meist ist das ein Problem von Lösen und Rekristallisieren des Metronidazols, und da gibts viele mögliche Ursachen: Mikronisierte Substanz verwendet? Beim Rühren nicht zu hoch gedreht und die Kühlmanschette benutzt? Zu warm gelagert?

pta09/01

  • Mitglied
  • Beiträge: 17
Aw: Metronidazol, Ungt. Emulsifican aqu.
« Antwort #2 am: 21. März 2012, 20:20:54 »
Moin,

da Metronidazol in dieser Rezeptur 2 %ig vorliegt, sollte man es in der Salbenschale mit einer kleinen Menge Grundlage anreiben (auch bei mikronisiertem Metronidazol). Ansonsten wie schon vorher angemerkt nicht zu schnell rühren bzw. eventuell kühlen während der Herstellung und natürlich kühl lagern.

Wolf

  • Mitglied
  • Beiträge: 1.953
Aw: Metronidazol, Ungt. Emulsifican aqu.
« Antwort #3 am: 05. April 2012, 21:35:51 »
Um zu beweisen, dass bei der Herstellung \"Schmirgelpapier\"
hergestellt wurde, genügt ein Blick durch das Mikroskop.
Darin sind oktaedrische Kristalle von rekristallisiertem
Metronidazol leicht zu erkennen.
Das NRF empfiehlt übrigens in der aktuellen Vorschrift
\"Hydrophile Metronidazol-Creme (NRF 11.91.)\" die Herstellung
von Hand.

Gerling

  • Mitglied
  • Beiträge: 11
Aw: Metronidazol, Ungt. Emulsifican aqu.
« Antwort #4 am: 15. Mai 2012, 17:45:56 »
Unsere Einstellung beim Topi Tec : 4Min - 700upm
Metronidazol mikronisiert und Ungt. emulsif. aqu. wird vor der Verarbeitung gekühlt.