Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung

Suche


Caelo-News

Navigation

Neueste Beiträge

Autor Thema: Kapseln aus Lorazepam 2,5mg 50 Stück  (Gelesen 360 mal)

Leanora

  • Mitglied
  • Beiträge: 41
Kapseln aus Lorazepam 2,5mg 50 Stück
« am: 28. September 2022, 08:47:56 »
Hallo,
Wir machen immer Lorazepam Kapseln aus Lorazepam 2,5mg 50 Stück.
Einmal 0,5 mg 130 Stück
Einmal 0,25mg 40 Stück
Einmal 1 mg 50 Stück
Welche Methode kommt da zum Einsatz?
Wir haben die Kapseln mit Füllstoff gefüllt, danach geleert, dann den Wirkstoff jeweils abgezogen. Hat gut geklappt,  allerdings weiß ich nicht wie dies bei Pharmazierat ankommt.

Achim Marliani

  • Mitglied
  • Beiträge: 468
    • rezepturdoku.de
Re: Kapseln aus Lorazepam 2,5mg 50 Stück
« Antwort #1 am: 28. September 2022, 09:31:49 »
Hallo Leanora,

Ihre Methode ist sicherlich eine geeignete Methode, da kann eigentlich auch Ihr Pharmazierat nichts gegen sagen. Lesen Sie sich mal den entsprechenden Teil zur gravimetrischen Füllmethode im DAC/NRF (I.9.3.1) durch.

Im Grunde genommen haben Sie ja nichts Anderes gemacht, nur haben Sie Ihre benötigte Füllmittel-Menge quasi experimentell bestimmt, während das DAC sie rechnerisch bestimmt. Das setzt aber voraus, dass die Schüttdichte Ihres Füllmittels bekannt ist, was nur der Fall ist, wenn Sie entweder das Mannitol-Füllmittel des DAC verwenden oder die Schüttdichte selbst bestimmen - was Sie ja im Prinzip getan haben. Von daher seh ich da kein Problem...

Gruß
Achim Marliani

Leanora

  • Mitglied
  • Beiträge: 41
Re: Kapseln aus Lorazepam 2,5mg 50 Stück
« Antwort #2 am: 28. September 2022, 14:13:31 »
Vielen Dank für schnelle und hilfreiche Rückmeldung!