Kontakt | Impressum | Haftungsausschluss

Suche


Caelo-News

Navigation

Neueste Beiträge

Re: Baclofen 2% von Flower
[Gestern um 17:16:54]


Re: Haltbarkeit von FAM-Anbrüchen für die Rezeptur von Achim Marliani
[16. Februar 2018, 16:37:53]


Re: Salbe mit Walrat von Achim Marliani
[16. Februar 2018, 16:33:15]


Haltbarkeit von FAM-Anbrüchen für die Rezeptur von Tine Dietz
[16. Februar 2018, 15:25:23]


Re: Salbe mit Walrat von Kuplent
[16. Februar 2018, 12:30:32]

Autor Thema: PEG-Sonde/Rezeptur  (Gelesen 861 mal)

Hoffmann

  • Mitglied
  • Beiträge: 1
PEG-Sonde/Rezeptur
« am: 28. November 2017, 09:32:20 »
Hallo,

Rezeptur:
Triclosan 2,0
Betamethasonvalerat 0,1
Unguentum Cordes ad 100,0

Ist diese Rezeptur PEG-Sonden kompatibel/verträgt sich mit Kunststoff?
(Zur äußerlichen Anwendung um die Sonde herum.)

Kuplent

  • Mitglied
  • Beiträge: 637
Re: PEG-Sonde/Rezeptur
« Antwort #1 am: 30. November 2017, 17:32:25 »
Hersteller und Modell der Sonde eruieren. Den Hersteller der Sonde anrufen und nachfragen. Wäre natürlich sinnig vorher die Inhaltsstoffe bei Ichthyol nachzuschlagen.
http://www.ichthyol.de/schnelluebersicht_rezgrundlagen0.html