Kontakt | Impressum | Haftungsausschluss

Suche


Caelo-News

Navigation

Neueste Beiträge

Re: Erythromycin mit Pflegecreme von romkatzi
[Heute um 14:36:54]


Re: Erythromycin mit Pflegecreme von Kuplent
[Gestern um 18:30:35]


Re: Erythromycin mit Pflegecreme von romkatzi
[18. April 2018, 16:20:02]


Re: Herstellung einer Rezeptur Lidocain-Salbe 10% von Zück
[17. April 2018, 22:54:41]


Re: Erythromycin mit Pflegecreme von Zück
[17. April 2018, 22:38:34]

Autor Thema: Identitätsprüfung von Octenidinhydrochlorid  (Gelesen 1461 mal)

anjarie

  • Mitglied
  • Beiträge: 6
Identitätsprüfung von Octenidinhydrochlorid
« am: 07. November 2017, 12:25:51 »
Hallo ihr Lieben,
Ich muss wegen einer Rezeptur Octenidinhydrochlorid prüfen. Leider ist dies nicht wirklich möglich da ich weder eine zuvor geprüfte Charge noch ein IR-Gerät besitze. Die DC bringt mir ja nichts wenn ich keine Vergleichssubstanz habe oder?

Dankeschön schonmal im Vorraus :)
Lg, Anja Rie

Levana

  • Mitglied
  • Beiträge: 33
Re: Identitätsprüfung von Octenidinhydrochlorid
« Antwort #1 am: 15. November 2017, 20:38:05 »
Ev. ein Octenisept-Produkt als Referenz?
LG

anjarie

  • Mitglied
  • Beiträge: 6
Re: Identitätsprüfung von Octenidinhydrochlorid
« Antwort #2 am: 23. November 2017, 12:53:23 »
Habe ich auch überlegt aber ich fürchte dass man mit der Flüssigkeit oder einer Creme keine DC machen kann  :'(
Trotzdem danke :)
Lg